Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Ein Vöglein sang im Lindenbaum

  • [LEER]
    Ein Vöglein sang im Lindenbaum
Ein Vöglein sang im Lindenbaum
Ein Vöglein sang im Lindenbaum
Datierung
Datierung durch Poststempel 18. April 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : T. T. L.
Komponist_in
Friedrich Eberle
Textdichter_in
Moritz Rüthers
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Weltpostkarte
Beschaffenheit
  • Lichtdruck (einfarbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.3 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Berlin (Absenderort)
Berlin (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Ein Vöglein sang im Lindenbaum
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Weltpostverein

Normincipit
Ein Vöglein sang im Lindenbaum in lauer Sommernacht
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Die Karte überspannt ein Banner mit dem Text- und Melodieanfang des o.g. Volksliedes. Darunter ist ein Friedhof mit mehreren Gräbern abgebildet. Dort befindet sich ein Mann, der an einer Linde lehnt. Im Geäst der Linde ist ein Bild eines Liebespaares erkennbar. 
Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001082

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-054bmn

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001082-4
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001082-4
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)