Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ In einem kühlen Grunde [...]

  • [LEER]
    In einem kühlen Grunde [...]
In einem kühlen Grunde [...]
In einem kühlen Grunde [...]
Datierung
Datierung durch Poststempel 8. April 1918
Datierung durch Nutzer/Verfasser/Absender 8. April 1918
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Carl Garte (Leipzig)
Komponist_in
Johann Ludwig Friedrich Glück
Textdichter_in
Joseph von Eichendorff
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Feldpostkarte
Beschaffenheit
  • Offsetdruck (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.9 cm
Längere Seite: 13.6 cm
Verknüpfter Ort
Bad Lauterberg im Harz (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
In einem kühlen Grunde, da geht ein Mühlenrad; 
mein Liebchen ist verschwunden, das dort gewohnet hat, 
mein Liebchen ist verschwunden, das dort gewohnet hat.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Das zerbrochene Ringlein. 

Normincipit
In einem kühlen Grunde
Serie
Deutsche Volkslieder No. 29
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein junger Mann sitzt oberhalb einer Mühle auf einer Bank unter einem Baum. Der traurig wirkende Mann stützt seinen Arm auf einem Bein ab und legt seinen Kopf in seine Hand.

Unterhalb der Szene wurden der Text der ersten Strophe und ein Abschnitt der Noten des Liedes "In einem kühlen Grunde" abgebildet. 

Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001197

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-096

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001197-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001197-6
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)