Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Nach der Heimat möcht ich wieder

  • Nach der Heimat möcht ich wieder
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Textdichter_in
Karl Kromer
Komponist_in
Karl Kromer
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Carl Garte (Leipzig)
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Offsetdruck (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.8 cm
Längere Seite: 13.6 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Nach der Heimat möcht ich wieder, nach dem
treuen Vaterort, wo man singt die frohen Lieder,
wo man spricht ein trautes Wort. Sei gegrüßt
in weiter Ferne, teure Heimat, sei gegrüßt.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Sensucht nach der Heimat.

Normincipit
Nach der Heimat möcht' ich wieder
Serie
Deutsche Volkslieder No. 17
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein junger Mann in typischer Wander-Bekleidung steht auf einer Erhöhung, lehnt seinen Fuß gegen eine Bank und blickt auf eine kleine Stadt oder ein Dorf, welche sich unterhalb des Mannes befindet. 

Unterhalb der Szene wurden der Titel, ein Abschnitt der Noten und der Text der ersten Strophe und des Refrains des Liedes "Nach der Heimat möcht' ich wieder" abgebildet. 

Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001277

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-116

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001277-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001277-3
Copyright
CC BY-NC-SA 4.0 (Metadaten)