Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Nun ruhen alle Wälder [...]

  • [LEER]
    Nun ruhen alle Wälder [...]
© Bild: Veröffentlichung genehmigt von Renate Wachnitz, geb. Hey. Jede weitere Verwendung bedarf der Genehmigung der Rechteinhaberin.
Nun ruhen alle Wälder [...]
Nun ruhen alle Wälder [...]
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Verlag des Vereins für das Deutschtum im Ausland (Berlin)
(Wien (A))
Verlag / Druck / Herausgeber : Graphische Kunstanstalten F. Bruckmann AG (München)
(Berlin)
Verlag / Druck / Herausgeber : Novitas Verlag Otto Kellner (Berlin)
Maler/Zeichner_in
Paul Hey
Textdichter_in
Paul Gerhardt
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9 cm
Längere Seite: 14 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Nun ruhen alle Wälder, Vieh, Menschen, Städt' u. Felder - es schläft die ganze Welt
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Verein für das Deutschtum im Ausland. | "Nun ruhen alle Wälder" | Volksliederkarte Nr. 45 von Paul Hey

Normincipit
Nun ruhen alle Wälder
Serie
Volksliederkarten von Paul Hey Nr. 45
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Darstellung einer nächtlichen Landschaft: Im Hintergrund sind die Häuser eines Dorfes zu sehen, das von Feldern umgrenzt ist, über welche ein Weg führt. In der linken unteren Ecke ist ein umzäunter Bereich zu sehen, in dem sich einige Schafe befinden. 

Über der Szene wurden der Titel und der Beginn des Textes der ersten Strophe des Liedes "Nun ruhen alle Wälder" abgebildet.

Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001284

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-116t

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001284-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001284-3
Dublette

Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur