Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Schubert - Haidenröslein

  • [LEER]
    Schubert - Haidenröslein
Schubert - Haidenröslein
Schubert - Haidenröslein
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Brüder Kohn (Wien (A))
Verlag / Druck / Herausgeber : Andreas Krampolek (Wien (A))
Komponist_in
Franz Schubert
Maler/Zeichner_in
Erich Schütz
Textdichter_in
Johann Wolfgang von Goethe
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.2 cm
Längere Seite: 13.9 cm
Normincipit
Sah ein Knab' ein Röslein stehn
AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein Jäger pirscht sich aus dem Gebüsch an eine junge Frau heran, die ihn anschaut. Um sie herum sind Blumen, Büsche, Bäume und Wiesen abgebildet. Gerahmt wurde die Abbildung mit dornigen Rosen. 

Unterhalb der Szene wurde ein Notenausschnitt des Volkslied "Heidenröslein" abgebildet.

Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001349

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-140am

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001349-0
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001349-0
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur