Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ In seiner Muttersprache ehrt sich jedes Volk.

  • In seiner Muttersprache ehrt sich jedes Volk.
Datierung
Datierung durch Poststempel 9. November 1913
Textdichter_in
Friedrich Ludwig Jahn
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Buchhandlung des Deutschnationalen Handlungsgehilfen-Verbandes (Hamburg)
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 14.1 cm
Verknüpfte Orte
Heiligenhaus (Absenderort)
Iserlohn (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
In seiner Muttersprache ehrt sich das Volk. | Klar wie des Deutschen Himmel, fest wie | sein Land, ursprünglich wie seine Alpen und | stark wie seine Ströme bleibe seine Sprache. | Aus Friedr. Ludw. Jahn: Deutsches Volkstum
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Künstlerkarten "Deutsche Art", zweite Reihe, Nr. 7, heraus- | gegeben von der Buchhandlung des Deutschnationalen | Handlungsgehilfen-Verbandes in Hamburg, Holstenwall 4

Abgebildete Person
Friedrich Ludwig Jahn
Normincipit
Klar wie des Deutschen Himmel
Serie
Künstlerkarten "Deutsche Art" Nr. 7
Sammlungskategorie

2.1.2 Deutschtum

ID
os_ub_0001665

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_2-016

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001665-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001665-7
Copyright
CC BY-NC-SA 4.0 (Metadaten)