Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Es braust ein Ruf durchs Böhmerland - Heil

  • [LEER]
    Es braust ein Ruf durchs Böhmerland - Heil
Es braust ein Ruf durchs Böhmerland - Heil
Es braust ein Ruf durchs Böhmerland - Heil
Datierung
Datierung durch Poststempel 4. Juli 1898
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Graphische Kunstanstalt Ed. Strache (Varnsdorf (CZ) [Warnsdorf])
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Chromolithografie
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 14.1 cm
Verknüpfter Ort
Graz (A) (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Es braust ein Ruf durch's Böhmerland,
Wacht auf, von heil'gem Zorn entbrannt
Für Sprach' und Stille, Heim und Flur
Erhebet Herz und Hand zum Schwur
Deutschböhmerland, magst ruhig sein,
Fest steht'n und treu für Dich wir ein!

Normincipit
Es braust ein Ruf wie Donnerhall
Serie
Strache's Nationale Postkarten Nr. 3
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein Mann steht auf einem Fels. Er trägt einen geflügelten Helm, einen Bart, einen Lendenschurz und ein Schwert bläst in ein Horn. Im Hintergrund sieht man ein Gewässer, das zwischen Bergen entlangfließt.

Neben der Szene ist ein Text abgebildet, der Bezug zur "Wacht am Rhein" aufweist.

Sammlungskategorie

2.1.2 Deutschtum

ID
os_ub_0001691

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_2-028

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001691-9
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001691-9
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)