Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Am fernen Isonzostrand.

  • [LEER]
    Am fernen Isonzostrand.
Am fernen Isonzostrand.
Am fernen Isonzostrand.
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Anton Günther Selbstverlag (Boží Dar (CZ) [Gottesgab])
Komponist_in
Anton Günther
Maler/Zeichner_in
Anton Günther
Textdichter_in
Anton Günther
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Chromolithografie
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 13.9 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Dieses Lied entstand im Felde Sommer 1916.

Blümlein, o Blümlein Blümlein so lieb und so blau,
blüht heut so traurig, so rot im Morgentau.
Weine nicht, o Blümlein, dir die Aeuglein rot,
ich lieg verwundet und sterb den Soldaten tod.
Ich sterb für's teure Vaterland am fernen Isonzostrand.
Ich sterb für's teure Vaterland am fernen Isonzostrand.

Vöglein, o Vöglein, Vöglein im grünen Hain,
Singst heut so traurig im Frührotsonnenschein.
Fliege zur Heimat, grüß mir Berg und Tal,
Grüß mir die Lieben noch viel tausendmal.
Und sag: „Ich starb für's Vaterland am fernen Isonzostrand.“

Brüder, o Brüder, singt mir noch einmal das Lied,
Das wir gesungen, als ich von der Heimat schied,
Kehrt ihr zu Heimat, o vergeßt mich nicht,
Sagt, ich bin gefallen in treuer Soldatenpflicht.
Ich starb für's teure Vaterland am fernen Isonzostrand.

Wenn die Nacht sich senket, die Sonne geht zur Ruh,
Ded't die kühle Erde manch braven Soldaten zu,
Ueber Grabeshügel geht ein Lispeln, ein Flehn,
Wo auf hölzernen Kreuzlein schlicht die Worte stehn:
„Sie starben für das Vaterland am fernen Isonzostrand.“

Wenn die Waffen ruhen, die Völker wieder versöhnt,
Frohe Lieder erklingen, die Friedensglocke ertönt,
Denket der Lieben, die in Sorge und Not,
Trauern und weinen um ihres Vaters Tod,
Der starb für's teure Vaterland am fernen Isonzostrand.

für Klavier und Gesang K 1 20, M 1 -. | Der Reingewinn dieser Liederkarten fließt dem Isonzofond zu. Dieser dient | zur Unterstützung der Hinterbliebenen von Gefallenen der Isonzoarmee.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Ant. Günther ist Inhaber d. kgl. sächsischen Ehren- | kreuzes m. d. Krone, wurde im Felde zweimal aus- | gezeichnet m. d. Silbernen Tapferkeitsmedaille II. Kl.

Normincipit
Blümlein, o Blümlein Blümlein so lieb und so blau
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Vollständiger Notenabdruck des Liedes "Blümlein, o Blümlein Blümlein so lieb und so blau" von Anton Günther mit fünf Strophen ohne weitere Bildelemente. 
Sammlungskategorie

2.1.3 Anton Günther

ID
os_ub_0001955

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_3-001mm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001955-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001955-6
Schenker_in
Günter Sonne
Copyright
CC BY-NC-SA 4.0 (Metadaten)