Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Ehrt da altn Leit!

  • [LEER]
    Ehrt da altn Leit!
Ehrt da altn Leit!
Ehrt da altn Leit!
Datierung
Datierung durch Verlag oder Herausgeber nach 1910
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Anton Günther Selbstverlag (Boží Dar (CZ) [Gottesgab])
Komponist_in
Anton Günther
Maler/Zeichner_in
Anton Günther
Textdichter_in
Anton Günther
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Chromolithografie
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9 cm
Längere Seite: 14 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Ehrt da | altn Leit! | Lieder u. Gedichte in erzgeb. Mundart Nro. 50. | Worte Weise u. Zeichnung v. Ant. Günther, | Gottesgab. | Ihr Kinner ehrt da al-tn Leit on greift an Hut, wenn | ihr en al-tn Menschn saht, grüßt ar-tich, racht on gut, wenn | ihr en al-tn Menschn saht, grüßt artich, racht on gut.

A alter Mensch dar is gerod
Als wie a alter Baam,
Dar hot schu maning Schtorm drlabt
In sän langmachting Labn.

Eb arm, eb reich, es blät sich gleich
A alter Mensch is alt,
'r war aa amol gong, 'rwar aa amol schü
Gerod war sei Gestalt.

On wenn a alter Mensch wos socht,
Das is gemangtlich war,
Dar hot schu alles dorchgemacht,
Die vieln, die langa Gahr.

s Alter, naa, dos is kaa Schand,
Dos is a grußa Genad,
Ven Herrgott drubn, dar hot sei Freid,
Dar macht mit die Altn Schtaht.

Ka Mensch waß, wie 's n werd drgieh,
Wenn's Alter komma tut,
's war Manicher reich zer Gongazeit
On is gestorbn in Nut.

Drem Kinner ehrt da altn Leit
On tut na nischt ze Huh,
Da Zeit vergieht, wenn's Alter kömmt,
Nort gieht's eich aa asu.

Dieses Lied entstand | Weihnachten 1910.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Die Ausgaben für 1 Singstimme mit Gitarre, Klavier | oder Zitherbegleitung u. für Männer, sowie gemischten | Chor sind Verlagseigentum von Friedrich Hofmeister | in Leipzig.

Normincipit
Ihr Kinner ehrt da altn Leit
Serie
Lieder in erzgeb. Mundart Nro. 50.
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
In der linken oberen Bildecke trifft ein Junge auf einer Wegkreuzung in einer Wiesenlandschaft auf einen alten Mann und eine alte Frau und hebt seinen Hut zum Gruß.

Darunter findet sich ein vollständiger Notenabdruck des Liedes "Ihr Kinner ehrt da altn Leit" von Anton Günther mit sieben Textstrophen.  

Sammlungskategorie

2.1.3 Anton Günther

ID
os_ub_0001977

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_3-005hm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001977-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001977-6
Schenker_in
Günter Sonne
Copyright
CC BY-NC-SA 4.0 (Metadaten)