Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ An den Rhein, an den Rhein, zieh nicht an den Rhein,

  • [LEER]
    An den Rhein, an den Rhein, zieh nicht an den Rhein,
An den Rhein, an den Rhein, zieh nicht an den Rhein,
An den Rhein, an den Rhein, zieh nicht an den Rhein,
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Verlag des Vereins für das Deutschtum im Ausland (Berlin)
(Wien (A))
Verlag / Druck / Herausgeber : Novitas Neuheiten-Vertrieb Oscar Heiermann (Berlin)
Textdichter_in
Karl Simrock
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9 cm
Längere Seite: 14 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
An den Rhein, an den Rhein,
zieh nicht an den Rhein,
mein Sohn, ich rate dir gut,
da geht dir das Leben
zu lieblich ein, da blüht dir
zu freudig der Mut.

Normincipit
An den Rhein, an den Rhein
Serie
Volksliederkarten [Verein für das Deutschtum im Ausland] Nr. 11. „An den Rhein...”
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Zwei junge Männer - vermutlich handelt es sich um Studenten - sitzen auf der Mauer einer Ruine neben einem Fluss, trinken Wein und musizieren. Im Hintergrund sind zwei weitere Wein trinkende Männer zu erkennen, der untere Bildrand wird von einigen Weinreben bedeckt. 

In der unteren Bildhälfte wurde die erste Textstrophe des Liedes "An den Rhein, an den Rhein" abgebildet.

Sammlungskategorie

2.2.2 Der Rhein

ID
os_ub_0002275

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2_2-003m

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002275-8
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002275-8
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)