Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Elslein von Caub.

  • [LEER]
    Elslein von Caub.
Elslein von Caub.
Elslein von Caub.
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Karl Rud. Bremer & Co. (Köln)
Komponist_in
Hermann Krome
Textdichter_in
Carl Schultes
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
    Typographie / Typendruck
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.2 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Burg Gutenfels (abgebildete Orte)
Kaub (abgebildete Orte)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Burg Gutenfels, Cuab und die Pfalz.

Es liegt ein Städtlein an dem Rhein',
's ist keines sonst ihm gleich,
Da drinnen wohnt die Liebste mein,
:,: Die Schönst' im ganzen Reich.
Ach Elslein, ach Elslein, du Rose im Laub,
Dich lieb' ich ja ewig, mein Elslein von Caub.

Was nützet Reichtum und Gesind,
Was aller Ahnen Zahl,
Ist kalt das Herz, für Liebe blind,
:,: Ade dann Welt zumal.
Ach Elslein, ach Elslein, dem Treueschwur glaub',
Du bist mir ja Alles, mein Elslein von Caub.

Laß fahren allen Erdentand,
Bleibt dir die Lieb' allein,
Sie führet an der Treue Hand,
:,: Zur Seligkeit dich ein.
Ach Elslein, ach Elslein, bis einst ich bin Staub
Bin ich ja dein Eigen mein Elslein von Caub.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Für Gesang und Klavier erschienen im | Originalverlag von P. J. Tonger, Köln.

Normincipit
Es liegt ein Städtlein an dem Rhein, ist keines sonst ihm gleich
Serie
Rheinlieder [Karl Rud. Bremer & Co.] Nr. 14. F
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Eine Frau sitzt in einem Laubengang auf einer Bank und schaut auf den Rhein. In den Händen hält sie einen großen Krug und ein Glas Wein. Im Hintergrund sind die Burg Gutenfels und die Stadt Kaub abgebildet. 

Unterhalb der Szene ist das Volkslied "Elslein von Caub" abgebildet.

Sammlungskategorie

2.2.2 Der Rhein

ID
os_ub_0002292

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2_2-010

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002292-0
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002292-0
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)