Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Das Herz am Rhein.

  • [LEER]
    Das Herz am Rhein.
Das Herz am Rhein.
Das Herz am Rhein.
Datierung
Datierung durch Karteninhalt nach 1926
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Karl Rud. Bremer & Co. (Köln)
Textdichter_in
Heinrich Josef Dippel
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
    Typographie / Typendruck
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Kamp-Bornhofen (abgebildete Orte)
Burg Sterrenberg (abgebildete Orte)
Burg Liebenstein (abgebildete Orte)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Es liegt eine Krone im grünen Rhein,
Gezaubert von Gold und von Edelstein.
Und wer sie erhebt aus tiefem Grund,
Den krönt man zu Aachen in Selbiger Stund':
Vom Belt bis zur Donau die Lande sind sein.
Dem Kaiser der Zukunft, dem Fürsten am Rhein.

Es liegt eine Leier im grünen Rhein,
Gezaubert von Gold und Elfenbein,
Und wer sie erhebt aus tiefem Grund,
Dem strömen die Lieder begeisternd vom Mund;
Der Kranz der Unsterblichkeit wartet sein.
Des Sängers der Zukunft, des Sängers am Rhein.

Ich weiß wo ein Häuschen am grünen Rhein,
Umranket von Reblaub die Fensterlein,
Drin waltet ein Herz so engelgleich,
An Gold so arm, an Tugend so reich:
Gehörte dies Herz an dem Rheine mir,
Ich gäbe die Krone, die Leier dafür.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Mit Genehmigung des Originalverlegers | des Liedes „Das Herz am Rhein”, | von W. Hill. Verlag A. Stamm, Frankfurt a. M.

Normincipit
Es liegt eine Krone im grünen Rhein
Serie
Rheinlieder [Karl Rud. Bremer & Co.] Nr. 5. F.
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Eine Frau sitzt vor einem Haus. Dieses Haus steht am Ufer des Rheines. Auf der anderen Uferseite liegen die Stadt Bornhofen und die beiden Burgruinen Sterrenberg und Liebenstein auf Felsen. Im Rhein ist ein alter, bärtiger Mann erkennbar, der eine Krone und eine Leier hält. 

Unterhalb der Szene ist der Text des Volksliedes "Das Herz am Rhein" abgebildet.

Sammlungskategorie

2.2.2 Der Rhein

ID
os_ub_0002293

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2_2-011

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002293-5
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002293-5
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)