Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Galerie moderner Meister - Lieblich in der Bräute Locken [...]

  • [LEER]
    Galerie moderner Meister - Lieblich in der Bräute Locken [...]
Galerie moderner Meister - Lieblich in der Bräute Locken [...]
Galerie moderner Meister - Lieblich in der Bräute Locken [...]
Datierung
Datierung durch Poststempel 22. Januar 1905
Datierung durch Poststempel 22. Januar 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Kunstanstalt Voremberg (Berlin)
Textdichter_in
Friedrich Schiller
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfte Orte
Großenmarpe (Blomberg) (Absenderort)
Dalborn (Blomberg) (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Lieblich in der Bräute Locken
Spielt der jungfräuliche Kranz,
Wenn die hellen Kirchenglocken
Laden zu des Festes Glanz.
Ach, des Lebens schöne Feier
Endigt auch des Lebens Mai.

Normincipit
Fest gemauert in der Erden
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
In einem mit Blumen und Schleifen verzierten Rahmen ist ein Brautpaar in intimer Pose zu erkennen. Die Braut, die einen Blumenstrauß in der Hand hält, lehnt ihren Kopf an die Schulter des Bräutigams. Unterhalb des Brautpaares sitzt ein Engel auf dem Rahmen. 

Unterhalb der Szene wurden einige Verse aus Schillers "Lied von der Glocke" abgebildet. 

Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0003924

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-136

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0003924-5
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0003924-5
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)