Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Die Walküre - Nun weisst du, fragende Frau [...]

  • [LEER]
    Die Walküre - Nun weisst du, fragende Frau [...]
Die Walküre - Nun weisst du, fragende Frau [...]
Die Walküre - Nun weisst du, fragende Frau [...]
Datierung
Datierung durch Verlag oder Herausgeber 1901
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Kunstverlag Hans Thomaschek (Bayreuth)
Komponist_in
Richard Wagner
Textdichter_in
Richard Wagner
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Weltpostkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Die Walküre. | Nun weisst du, fragende Frau, warum ich Friedmund nicht heisse! | Bayreuth | 1876 - 1901
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Weltpostverein

Abgebildete Personen
Signy
Sigmund
Siggeir
Normincipit
Der Ring des Nibelungen. Erster Tag: Die Walküre
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Illustration einer Szene aus der Oper "Die Walküre": Sieglinde und Siegmund sitzen an einem Tisch und schauen Hunding an, der vor dem Tisch steht. 

Im oberen Bildrand wurde ein kurzer Notenausschnitt aus der Oper abgebildet.

Sammlungskategorie

3.4 Wagner

ID
os_ub_0005457

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_4-057m

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0005457-2
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0005457-2
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur