Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Lohengrin (III. Aufz., 2. Sz.) - „Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken“

  • [LEER]
    Lohengrin (III. Aufz., 2. Sz.) - „Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken“
Lohengrin (III. Aufz., 2. Sz.) - „Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken“
Lohengrin (III. Aufz., 2. Sz.) - „Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken“
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Franz Hanfstaengl (München)
(Berlin)
Komponist_in
Richard Wagner
Maler/Zeichner_in
Ferdinand Leeke
Textdichter_in
Richard Wagner
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Abgebildete Personen
Lohengrin
Elsa, Herzogin von Brabant
Normincipits
Lohengrin, WWV 75
Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken
Serie
Hanfstaengel's Künstlerkarte Nr. 17
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Eine junge Frau [Elsa] sitzt neben einem edel gekleideten Mann [Lohengrin] auf einer Bank. Die Frau faltet die Hände und wendet ihr Gesicht von dem Mann ab. 

Im unteren Bildrand wurden der erste Vers aus der Arie "Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken" abgebildet, welche aus der Oper "Lohengrin" stammt. 

Sammlungskategorie

3.4 Wagner

ID
os_ub_0005483

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_4-074

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0005483-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0005483-6
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur