Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Tannhäuser - Stets soll nur Dir [...]

  • [LEER]
    Tannhäuser - Stets soll nur Dir [...]
Tannhäuser - Stets soll nur Dir [...]
Tannhäuser - Stets soll nur Dir [...]
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 18. Juli 1910
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Berlin-Neuroder Kunstanstalten (Berlin)
Komponist_in
Richard Wagner
Textdichter_in
Richard Wagner
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfter Ort
Berlin-Johannisthal [Johannisthal] (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Stets soll nur Dir, nur Dir mein Lied ertönen!
Gesungen laut sei nur Dein Preis von mir!
Dein süsser Reiz ist Quelle alles Schönen,
Und jedes holde Wunder stammt von Dir. 

Abgebildete Personen
Tannhäuser
Venus
Normincipits
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg
Stets soll nur dir mein Lied ertönen
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Die Karte zeigt ein Paar auf einer Waldlichtung. Sie [Venus] trägt ein mit Blumen geschmücktes Gewand und kniet bittend neben ihm. Er [Tannhäuser] hält eine Harfe im Arm und blickt zu ihr hinab. Hinter ihnen steht ein Sofa oder Divan.

In der linken oberen Kartenecke sind vier Textverse aus "Stets soll nur dir mein Lied ertönen" aus der Oper "Tannhäuser" abgedruckt.

Sammlungskategorie

3.4 Wagner

ID
os_ub_0005529

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_4-093

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0005529-8
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0005529-8
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur