Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ In der Heimat ist es schön, Auf der Berge lichten Höh'n...

  • [LEER]
    In der Heimat ist es schön, Auf der Berge lichten Höh'n...
In der Heimat ist es schön, Auf der Berge lichten Höh'n...
In der Heimat ist es schön, Auf der Berge lichten Höh'n...
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 7. Oktober 1919
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Wezel & Naumann AG (Leipzig)
Textdichter_in
Karl August Krebs
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfte Orte
Zittau (Absenderort)
Rochlitz (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Normincipit
In der Heimat ist es schön
Serie
Wenau Delila
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Eine junge Frau und zwei Männer sitzen auf einem Hang unter einem Baum und musizieren auf Zupfinstrumenten, die Eigenschaften von Mandolinen aber auch von Gitarrenlauten aufweisen. Im Hintergrund ist eine idyllische Flusslandschaft zu erkennen; auf einem Berg steht eine Burg. 

Unterhalb des Bildes wurden die ersten zwei Verse des Liedtextes des Liedes "In der Heimat ist es schön" abgedruckt. 

Sammlungskategorie

5.3.3 Laute und Mandoline

ID
os_ub_0006875

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
5_3_3-034

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0006875-5
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0006875-5
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur