Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Wohlauf, Kameraden, aufs Pferd, aufs Pferd!

  • [LEER]
    Wohlauf, Kameraden, aufs Pferd, aufs Pferd!
Wohlauf, Kameraden, aufs Pferd, aufs Pferd!
Wohlauf, Kameraden, aufs Pferd, aufs Pferd!
Komponist_in
Christian Jakob Zahn
Textdichter_in
Friedrich Schiller
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Wohlfahrtspostkarte zum Besten des Roten Kreuz Wohl auf Kameraden, aufs Pferd, aufs Pferd! Ins Feld, in die Freiheit gezogen, im Felde, da ist der Mann noch was wert, da wird noch das Herz gewogen, da tritt kein anderer für ihn ein, auf sich selber steht er da ganz allein. Auf des Degens Spitze die Welt jetzt liegt, Drum wohl, wer den Degen jetzt führet, und bleibt ihr nur wacker zusammengefügt, ihr haltet die Welt und regieret! Es steht keine Krone so fest und so hoch, der mutige Springer erreichet sie doch. Drum frisch, Kameraden den Rappen gezäumt, die Brust zum Gefechte gelüftet! Die Jugend brauset, das Leben schäumt, frisch auf, eh' der Geist noch verdürftet. Und setzet ihr nicht das Leben ein, nie wird euch das Leben ge- wonnen sein.

Library of Congress Subject Headings

Sammlungskategorie

13.4 Lieder und Musik im 1. Weltkrieg

ID
os_ub_0011855

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
13_4-095on

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0011855-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0011855-7
Copyright
CC BY-NC-SA 4.0 (Metadaten)