Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Mutter. - Wie sorgen unermüdlich [...]

  • [LEER]
    Mutter. - Wie sorgen unermüdlich [...]
Mutter. - Wie sorgen unermüdlich [...]
Mutter. - Wie sorgen unermüdlich [...]
Datierung
Datierung durch Nutzer:in/Absender:in/Empfänger:in 8. Mai 1932
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Heliophot (Berlin)
Textdichter_in
Emmy Baumann
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Wie sorgen unermüdlich Deine treuen Hände
nur für das Wohl der Deinen, zärtlich ohne Ende!
Wie bist du voller Güte, Nachsicht und Geduld,
Dir, teure Mutter, schenk' das Schicksal reichste Huld!

Verknüpfte Schlagwörter

Kommentar
Der Muttertag wird in Deutschland seit 1923 gefeiert. Seit 1933 fällt dieser "Ehrentag" auf den 2. Sonntag im Mai.

Sammlungskategorie

16.2 Bilder aus dem Privatleben

ID
os_ub_0015583

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
16_2-025

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0015583-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0015583-6
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur