Alle Jahre wieder

Normincipit

Bearbeiten

Beschreibung / Text


Die heute gebräuchliche Melodie des Liedes stammt von Friedrich Silcher, die anderen Vertonungen sind weniger populär.

Verknüpfte Personen


Friedrich Silcher (komponierte)
Johann Wilhelm Hey (textete)
Ernst Gebhard Anschütz (komponierte)
Johann Christian Heinrich Rinck (komponierte)

Wikipedia


Der folgende Text sowie das Bild werden automatisiert aus der deutschen Wikipedia abgerufen. Um Links in dem Wikipedia-Artikel folgen zu können, klicken Sie bitte oben auf → Wikipedia.


Alle Jahre wieder ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder. Sein Text wurde 1837 von Wilhelm Hey verfasst. Die verbreitetste Melodie wird in der Regel Friedrich Silcher zugeschrieben, der sie in seinem Liederzyklus Zwölf Kinderlieder aus dem Anhange des Speckter’schen Fabelbuches von 1842 veröffentlichte. Eine andere Melodiefassung stammt von Ernst Anschütz. Eine weitere Melodie, auf die das Lied auch gesungen wird, komponierte Christian Heinrich Rinck 1827; sie wird heute zumeist auf Hoffmann von Fallerslebens Gedicht Abend wird es wieder gesungen.

Text und Melodie

Literatur

  • Franz Xaver Erni, Heinz Alexander Erni: Stille Nacht, Heilige Nacht. Die schönsten Weihnachtslieder. Herder, Freiburg 2002, ISBN 3-451-27859-6, S. 118.
  • Ernst Klusen: Deutsche Lieder. Texte und Melodien. Insel, Frankfurt am Main 1980, ISBN 3-458-04855-2, S. 814 u. 857.
  • Theo Mang, Sunhilt Mang (Hrsg.): Der Liederquell. Noetzel, Wilhelmshaven 2007, ISBN 978-3-7959-0850-8, S. 977. 
  • Ingeborg Weber-Kellermann: Das Buch der Weihnachtslieder. 11. Auflage. Schott, Mainz 2004, ISBN 3-254-08213-3, S. 240.

Weblinks

  • Alle Jahre wieder im Liederprojekt von Carus-Verlag und SWR2
  • Chorsatz (SATB): Noten und Audiodateien im International Music Score Library Project

Einzelnachweise