Uf'm Berge bin i g'sesse hab die Vögle zug'schaut

Alternativer Titel: Schweizerlied, D. 559 [Schubert]/Uf'm Bergli bin i gsässe ha de Vögle zugeschaut

Normincipit

Bearbeiten

Beschreibung / Text


Der Verfasser der ersten Strophe ist unbekannt, als Autoren der weiteren Strophen werden Johann Wolfgang von Goethe und Alois Glutz vermutet. Die Musik des bekannten Volksliedes wird Carl Blum zugeschrieben. Eine weitere Vertonung stammt von Franz Schubert.

Verknüpfte Personen


Carl Blum (komponierte)
Franz Schubert (komponierte)
Johann Wolfgang von Goethe (textete)
Alois Glutz (textete)

Verknüpfte Objekte (1)


Lädt...