Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Der letzte Gruss

  • [LEER]
    Der letzte Gruss
Der letzte Gruss
Der letzte Gruss
Datierung
Datierung durch Nutzer/Verfasser/Absender 16. Mai 1919
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : K. & H. (Köln)
(Berlin-Neukölln [Rixdorf, Neukölln])
Maler/Zeichner_in
Alois Broch
Textdichter_in
Joseph von Eichendorff
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
    Typographie / Typendruck
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Hopfgarten im Brixental (A) (Absenderort)
Innsbruck (A) (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
A. Broch

Ich kam vom Walde hernieder,
Da stand noch das alte Haus;
Mein Liebchen, sie schaute wieder,
Wie sonst zum Fenster hinaus.

Sie hat einen Andern genommen,
Ich war draußen in Schlacht und Sieg:
Nun ist alles anders gekommen,
Ich wollte, es wär' wieder Krieg.

Am Wege dort spielte ihr Kindlein,
Das glich ihr recht auf ein Haar,
Ich küßt's auf sein rotes Mündlein:
Gott segne dich immerdar.

Sie aber schaute erschrocken
Noch lange Zeit nach mir hin,
Und schüttelte sinnend die Locken
Und wußte nicht, wer ich bin.

Da droben stand ich am Baume,
Da rauschten die Wälder so sacht,
Mein Waldhorn klang wie im Traume
Herüber die ganze Nacht.

Und als die Vögelein sangen
Frühmorgens, sie weinte so sehr,
Ich aber war weit schon gegangen,
Nun sieht sie mich nimmermehr.

J. von Eichendorff

Normincipit
Ich kam vom Walde hernieder
Serie
Bunte Reihe Nr. 98
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Auf einem kleinen Platz vor einem Haus befinden sich ein kleines Mädchen und ein Mann, die sich voneinander zu verabschieden scheinen. Das Mädchen trägt ein blaues Kleid und hält eine Puppe in der Hand. Der Mann trägt einen Rucksack, einen Hut und einen Stock und hat an seiner Jacke ein Horn befestigt. Unterhalb der Szene wurde der Text des Liedes "Ich kam vom Walder hernieder" abgebildet.
Kommentar
Nachricht durch Geheimschrift verborgen, die eindeutig von der gebräuchlichen Handschrift des Verfassers im Adressfeld abweicht.

Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001038

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-037w

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001038-9
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001038-9
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)