previous arrow
next arrow
Slider

 

Herzlich willkommen!

Sie befinden sich auf der neuen Startseite der Bildpostkartensammlung der Universität Osnabrück. Wir bauen zur Zeit mit großzügiger Unterstützung der Sievert-Stiftung für Wissenschaft und Kultur und des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen eine neue Bilddatenbank auf, in der unsere Bestände neu erfasst und katalogisiert werden. Aktuell finden Sie dort im öffentlichen Bereich rund 15.000 Scans historischer Karten. In den kommenden Jahren werden unsere Bestände nach und nach erschlossen und Karte für Karte so detailliert beschrieben, dass gesuchte Motive schnell und zuverlässig aufzufinden sind.

Über diesen Link können Sie direkt in die neue Datenbank einsteigen.

Bitte beachten

Bildpostkarten sind wichtige kulturhistorische Quellen. Sie können uns viel über die Vorstellungen und das Denken der Zeit erzählen, in der sie entstanden sind. Das bedeutet aber auch, dass sie zum Teil Ansichten vermitteln, die uns heute politisch und sozial völlig unangemessen erscheinen. Wir möchten daher betonen, dass wir die Bilder dieser Sammlung ausschließlich als Quelle für die wissenschaftliche Forschung und die pädagogische Nutzung an Schulen und Universitäten gem. § 86 StGB veröffentlichen. Die abgebildeten Karten geben ein Spektrum politischer und sozialer Auffassungen wieder, die keinesfalls mit denen der Mitglieder des Bildpostkartenarchivs sowie der Sammlerinnen und Sammler übereinstimmen. Die Benutzer unserer Datenbank verpflichten sich, die Karten nur für historisch-wissenschaftliche Zwecke einzusetzen und sie auf keinen Fall propagandistisch im Sinne des § 86a StGB zu verwenden. Veröffentlichungen bedürfen der Genehmigung. 

Wir haben uns große Mühe gegeben zu ermitteln, ob die abgebildeten Karten urheberrechtlich geschützt sind. Sollten Sie Inhaberin oder Inhaber von Rechten an einer Karte sein oder wissen, dass eine bestimmte Karte noch rechtlich geschützt ist, möchten wir Sie bitten, uns zu kontaktieren. Wir werden die betreffende Karte dann umgehend aus der öffentlich zugänglichen Datenbank herausnehmen.

E-Mail: bildpost@uos.de

Neuigkeiten

von Dietrich Helms / 26. Juni 2020

Alte Datenbank abgeschaltet

Seit dem 25. Juni 2020 haben wir die alte Datenbank des Archivs abgeschaltet. Sie existierte seit 2001, für EDV-Anwendungen ein biblisches Alter. Als die Datenbank eingerichtet wurde, war sie wegweisend und gehörte zu den ersten Digitalisierungsprojekten historischer Quellen überhaupt. Mit der neuen Datenbank, mit vielen innovativen Features, knüpfen wir an...

Lesen Sie weiter
von Dietrich Helms / 8. Mai 2020

EDV-Hilfskraft gesucht

(English version below) Das Bildpostkartenarchiv sucht eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft für die Wartung und Weiterentwicklung seiner Datenbank. Aufgabe der Hilfskraft wird es sein, die Datenbank zu warten (Behebung von Problemen, Installation von Updates), aber auch – je nach Kenntnissen – die Datenbank weiterzuentwickeln (z.B. durch verbesserte Suchfunktionen). Außerdem sollte...

Lesen Sie weiter
von Dietrich Helms / 25. Oktober 2019

15.000 Karten in der neuen Datenbank freigeschaltet

In der neuen Datenbank haben wir jetzt fast 15.000 Karten freigeschaltet. Aktuell gibt es noch kleinere Probleme mit der Programmierung zu beheben und auch der Datenbestand wird sich noch verändern. Wir lassen die alte Datenbank so lange am Netz, bis die neue voll funktionsfähig sein wird. In dem vom Land...

Lesen Sie weiter