Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Ich sitz' am Rocken traurig bang (Es blickt so still der Mond mich an)

  • [LEER]
    Ich sitz' am Rocken traurig bang (Es blickt so still der Mond mich an)
Ich sitz' am Rocken traurig bang (Es blickt so still der Mond mich an)
Ich sitz' am Rocken traurig bang (Es blickt so still der Mond mich an)
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Verlag des Vereins für das Deutschtum im Ausland (Berlin)
(Wien (A))
Verlag / Druck / Herausgeber : Graphische Kunstanstalten F. Bruckmann AG (München)
(Berlin)
Maler/Zeichner_in
Andreas Untersberger
Textdichter_in
Karl Christian Tenner
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.2 cm
Längere Seite: 14.2 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Ich sitz' am Rocken traurig bang | Im stillen Kämmerlein;
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Volksliederkarten | Nr. 83: "Es blickt so still der Mond mich an".

Normincipit
Es blickt so still der Mond mich an
Serie
Volksliederkarten [Verein für das Deutschtum im Ausland] Nr. 83
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Eine Frau sitzt in einem Raum mit Ofen vor einem Spinnrad und blickt aus dem Fenster. Dort ist eine Küstenlandschaft erkennbar. In dem Raum befinden sich weiterhin Bänke, ein Bild und Efeuranken. Umrahmt wird das Bild oberhalb durch einen Ausschnitt des o.g. Volkliedes und unterhalb durch Seerosen. 
Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001086

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-056a

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001086-4
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001086-4
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)