Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Muß aus dem Tal jetzt scheiden [...]

  • [LEER]
    Muß aus dem Tal jetzt scheiden [...]
Muß aus dem Tal jetzt scheiden [...]
Muß aus dem Tal jetzt scheiden [...]
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 30. August 1916
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Gebrüder Metz (Tübingen)
Maler/Zeichner_in
Jacob Durst
Textdichter_in
Wilhelm Ganzhorn
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Berlin (Absenderort)
Berlin (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Muß aus dem Tal jetzt scheiden,
wo alles Luft und Klang, 
Das ist mein herbstes Leiden:
mein letzter Gang; 
Dich, mein stilles Tal,
grüß' ich tausendmal!

Normincipit
Im schönsten Wiesengrunde
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Inmitten einer idyllischen Landschaft ist ein Wanderer in typischer Kleidung zu sehen, der zum Gruß seinen Hut hebt. Im Hintergrund ist ein kleines Tal abgebildet, in welchem die Häuser eines Dorfes zu erkennen sind.

Unterhalb der Szene wurde die zwölfte Strophe des Liedes "Im schönsten Wiesengrunde" abgebildet.

Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001185

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-088

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001185-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001185-3
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur