Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Lindenwirtin. - Spricht zu ihm das schöne Weib

  • [LEER]
    Lindenwirtin. - Spricht zu ihm das schöne Weib
Lindenwirtin. - Spricht zu ihm das schöne Weib
Lindenwirtin. - Spricht zu ihm das schöne Weib
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Albrecht & Meister AG (Berlin)
Textdichter_in
Rudolf Baumbach
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton
  • handkolorierte Karte

Maße
Kürzere Seite: 8.5 cm
Längere Seite: 13.4 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Lindenwirtin. 
Spricht zu ihm das schöne Weib:
"Hast ja noch ein Herz im Leib;
Laß es mir zum Pfande!"
Was geschah, ich tu's euch kund:
Auf der Wirtin rotem Mund
Heiß ein anderer brannte.

Normincipit
Keinen Tropfen im Becher mehr
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein junger Mann und eine junge Frau in der Tracht einer Gastwirtin küssen sich leidenschaftlich vor dem Hintergrund des Gasthauses und eines baumbestandenen Weges. Er steht, während sie vor ihm auf dem Tisch sitzt. 

In der linken, oberen Bildecke ist die fünfte Strophe des Liedtexts "Keinen Tropfen im Becher mehr" abgedruckt. 

Kommentar
Das Gedicht mit dem Titel "Die Lindenwirtin" entstand 1874 und wurde 1878 in der Sammlung "Lieder eines fahrenden Gesellen" des Schriftsteller Rudolf Baumbach veröffentlicht.

Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0001220

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-102

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001220-4
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001220-4
Copyright
CC BY-NC-SA 4.0 (Metadaten)