Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Hans Sachs

  • [LEER]
    Hans Sachs
Hans Sachs
Hans Sachs
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Verlag des Vereins für das Deutschtum im Ausland, Wirtschaftsunternehmen GmbH (Dresden)
Maler/Zeichner_in
T. Welzl
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 14 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Auf daß sein Lob grün blüh und wachs | Das wünscht von Nürenberg Hans Sachs. | 1494 | 1576
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Hans-Sachs-Karte. | Nr. 223: Zu Ehren meinem Vaterlande...

Abgebildete Person
Hans Sachs
Normincipit
Die Meistersinger von Nürnberg, WWV 96
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Im Vordergrund ist der Nürnberger Meistersinger Hans Sachs mit grauem Bart abgebildet. Im Hintergrund sind mehrere Gebäude aus Nürnberg zu sehen. 

Oberhalb der Szene sind mehrere Verse abgebildet, die auf Richard Wagners "Meistersinger von Nürnberg" verweisen.

Sammlungskategorie

2.1.2 Deutschtum

ID
os_ub_0001712

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_2-100

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001712-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001712-3
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)