Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ „Dichter und Sänger des Erzgebirges.”

  • [LEER]
    „Dichter und Sänger des Erzgebirges.”
„Dichter und Sänger des Erzgebirges.”
„Dichter und Sänger des Erzgebirges.”
Datierung
Datierung durch Poststempel 10. Juli 1904
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Kunstverlag Wilhelm Vogel (Schwarzenberg/Erzgeb.)
Komponist_in
Christian Friedrich Röder
Maler/Zeichner_in
C. Falk
Textdichter_in
Christian Friedrich Röder
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
    Lithographie
  • Karton
  • Mehrbildansichtskarte

Maße
Kürzere Seite: 9.4 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Wien (A) (Adressort)
Johanngeorgenstadt (Absenderort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Röders Wohnhaus | (Enthüllt | am 8. Sept. 1901.) | Röder-Denkmal in Johanngeorgenstadt | Sängerspruch von Röder.

Die alte Treu', die alte Treu', gebirg'sche Art, gebirg'sche (die)
Art (Treu,), bleib immer neu von uns gewahrt.

Abgebildete Person
Christian Friedrich Röder
Normincipit
Die alte Treu'
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
In der linken Kartenhälfte ist ein steinernes Denkmal zu erkennen, das den Schuldirektoren und Musiker Christian Friedrich Röder darstellt. Daneben befindet sich der Ausschnitt einer Straße dargestellt, in welchem das Wohnhaus Röders zu sehen ist. 

Unterhalb der Szene wurde ein Notenausschnitt mit Liedtext von Röders Sängerspruch "Die alte Treu'" abgebildet.  

Sammlungskategorie

2.2 Verschiedene Regionen

ID
os_ub_0002070

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2-005ap

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002070-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002070-3
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)