Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Das Banner von Transvaal. - Buren-Hymne.

  • [LEER]
    Das Banner von Transvaal. - Buren-Hymne.
Das Banner von Transvaal. - Buren-Hymne.
Das Banner von Transvaal. - Buren-Hymne.
Datierung
Datierung durch Nutzer:in/Absender:in/Empfänger:in 14. Januar 1900
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 15. Januar 1900
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Kunstanstalt E. Rennert (Ústí nad Labem (CZ) [Aussig an der Elbe])
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Chromolithografie
    Typographie / Typendruck
  • Karton
  • Goldfarbe / Golddruck

Maße
Kürzere Seite: 9.6 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Leipzig (Absenderort)
Magdeburg-Sudenburg (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Das Banner von Transvaal. | Das Freiheitslied der Buren. | Buren-Hymne.

D'rum flatt're hoch im Sonnenbrand
Freibanner von Transvaal.
Heil Roth-Weiss-Blau am grünen Rand
Vom Drachenberg zum Vaal!
Der Feind entfloh - im Freiheitslicht
Das heil'ge Vierfarb weht,
Und weh' dem gottverlass'nen Wicht,
Der's uns noch einmal schmäht!

Normincipit
Drum flatt're hoch im Sonnenbrand
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
In der oberen Kartenhälfte ist eine Abbildung des Banners von Transvaal zu erkennen. 

Darunter befindet sich ein vollständiger Notenabdruck der Buren-Hymne "Drum flatt're hoch im Sonnenbrand". Neben den Noten wurde eine Textstrophe der Hymne abgebildet.

Sammlungskategorie

2.2 Verschiedene Regionen

ID
os_ub_0002155

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2-021df

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002155-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002155-3
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur