Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Germania-Rheinfestlied.

  • [LEER]
    Germania-Rheinfestlied.
Germania-Rheinfestlied.
Germania-Rheinfestlied.
Datierung
Datierung durch Karteninhalt 1933
Textdichter_in
Adolf Schubert
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Zur 50jährigen Gedenkfeier der Enthüllung des Niederwald- | National-Denkmals am 28. Sept. 1883.

Seid willkommen, deutsche Brüder,
hier am fröhl'chen, deutschen Rhein!
Wo man singt die sel'gen Lieder,
wo trinkt den edlen Wein!
Festlich denkt man jener Zeiten,
- golden ist die Jubelzahl -
da die Väter freudig weihten
deutscher Einheit Ehrenmal!

Schaut hinauf zur wald'gen Höhe,
rings mit Rebengrün geschmückt,
wo das Sinnbild deutscher Größe
ragt und stolz nach Welschland blickt!
Wo - dem Schöpfer sei die Ehre -
reich das trunk'ne Aug' belohnt!
Wo Germania, die Hehre,
als die „Wacht am Rheine“ thront!

Laßt der Opfer uns gedenken,
die das deutsche Volk gebacht!
Uns in große Zeit versenken
und in Deutschlands Not und Nacht. -
Vieler Heiden junges Leben,
vieler Herzen Glück und Glanz
ward begeistert hingegeben,
für das Heil des Vaterlands!

Kennt Ihr, deutsche Volksgenossen,
noch ein alt und herrlich Wort? -
So bewahrt es unverdrossen,
als der deutschen Freiheit Hort!
Singt und trinkt am Rhein, beschwöret
guten deutschen Geist auf's neu:
„Nimmer wird das Reich zerstöret,
„wenn ihr einig seid und treu!“
 

Normincipit
Seid willkommen, deutsche Brüder
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Vollständiger Textabdruck des Germania-Rheinfestliedes "Seid willkommen, deutsche Brüder" ohne weitere Bildelemente.
Sammlungskategorie

2.2.2.4 Niederwald-Denkmal

ID
os_ub_0002705

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2_2_4-026

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002705-8
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002705-8
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)