Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Was klinget und singet die Straße herauf? [R]

  • [LEER]
    Was klinget und singet die Straße herauf? [R]
Was klinget und singet die Straße herauf? [R]
Was klinget und singet die Straße herauf? [R]
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Edmund von König (Heidelberg)
Maler/Zeichner_in
Georg Mühlberg
Textdichter_in
Ludwig Uhland
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 13.9 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Was klinget und singet die Straße herauf?
Ihr Jungfrau'n machet die Fenster auf!
Es ziehet der Bursch in die Weite,
Sie geben ihm das Geleite.

Normincipit
Was klinget und singet die Straße herauf
Serie
Studentenleben Serie VIII Nr. 44
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Vor dem Hintergrund einer Stadt sieht man eine Gruppe von Männern in studentischer Kleidung. Zwei von ihnen spielen Gitarre und Querflöte. Im Vordergrund sieht man einen Studenten in Reisekleidung (Mantel, Stock, Tasche) sowie einen weiteren Studenten, der ihm zujubelt und seine Mütze schwenkt. Durch das Fenster eines Hauses werden sie alle von einer jungen Frau beobachtet.

Auf der Rückseite der Karte ist die erste Textstrophe des Liedes "Was klinget und singet die Straße herauf" abgedruckt. 

Sammlungskategorie

2.2.3.2 Burschen ()

ID
os_ub_0002849

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2_3_2-006ml

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002849-8
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002849-8
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur