Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Einmal ist man doch nur jung

  • [LEER]
    Einmal ist man doch nur jung
Einmal ist man doch nur jung
Einmal ist man doch nur jung
Datierung
Datierung durch Schätzung ca. 1925
Komponist_in
Fritz Teut
Maler/Zeichner_in
Fritz Teut
Textdichter_in
Fritz Teut
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Lichtdruck (einfarbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.8 cm
Längere Seite: 13.7 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Einmal ist man doch nur jung. | Walzerlied. Text, Musik und Entwurf der Bilder von Fritz Teut, Kriegserblindeter Musiker und Componist. |

Saiten klingen, Geigen singen Melodien süß und weich.
Von dem Triebe süßer Liebe ist das Herz so voll, so reich.
Ja der Herr hat's uns gegeben um zu zwei'n glücklich zu | leben,
Und beim Kuß Lippen beben, die Brust wird sich heben
vor Wonne und Glück.

Refrain:
Einmal ist man doch nur jung,
Oftmals macht man einen Sprung.
Kommt das Alter dann herbei,
Ist das Lieben - auch vorbei.

Wird man älter, 's Herzchen kälter, grau die Haar bereits | schon sind.
Geist ist willig, 's Fleisch ist schwächer, aus den Knochen | 's Mark verschwind.
Ja der Herr hat's uns gegeben, in der Jugend auch zu | leben,
Doch die Beine beben, die Brust muß man heben vor | Altersschwäch.

Refrain.

Saiten platzen, Geigen kratzen, fort die Jugend, Mut und | Kraft,
Aus ist's Platzen, aus das Kratzen, still ist's wie in tiefer | Nacht.
Ja der Herr hat nicht gegeben, uns das Platzen, Kratzen, | Beben,
Und dann nimmt er uns zu sich, wenn's Zeit ist und | Platz wird, in's Paradies.

Refrain.

Normincipit
Saiten klingen, Geigen singen Melodien süß und weich
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Auf der Karte sind fünf Vignetten zu sehen. Die Erste zeigt eine Gruppe Musiker sowie ein Paar beim Tanz. Die Zweite zeigt eine Gruppe von Menschen in deren Mitte drei spielende Kinder zu sehen sind. Die dritte Vignette zeigt erneut drei Streicher und einen Pianisten beim Musizieren, während ein älteres Paar neben ihnen an einem Tisch sitzt. Die vierte Vignette zeigt ein sitzendes Paar. Die fünfte und letzte Vignette zeigt ein Paar beim Betreten eines Hauses. 

In der oberen Mitte der Karte ist der Titel des Liedes "Einmal ist man doch nur jung" abgedruckt. 

Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0003814

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-076

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0003814-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0003814-7
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur