Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Ich weiss ein Herz, für das ich bete. - Nun bist Du mein, [...]

  • [LEER]
    Ich weiss ein Herz, für das ich bete. - Nun bist Du mein, [...]
Ich weiss ein Herz, für das ich bete. - Nun bist Du mein, [...]
Ich weiss ein Herz, für das ich bete. - Nun bist Du mein, [...]
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 3. März 1914
Datierung durch Nutzer:in/Absender:in/Empfänger:in 2. März 1914
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Gustav Liersch & Co. (Berlin)
Textdichter_in
A. Kunert
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.8 cm
Längere Seite: 13.7 cm
Verknüpfte Orte
Kassel (Absenderort)
Recklinghausen (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Nun bist du mein, Du Menschenblüte
In kaum erschloss'ner Maienpracht!
O dass Dich mir ein Gott behüte
In rauher Stürme dunkler Nacht!

Normincipit
Ich träumte einst in Dämmerstunden
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Auf der Karte sieht man ein sich umarmendes Paar vor einem großformatigen Gemälde.

Am oberen Kartenrand sind der Titel und die fünfte Textstrophe des Liedes "Ich träumte einst in Dämmerstunden" abgedruckt.

Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0003858

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-100

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0003858-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0003858-6
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur