Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Lustig Blut und leichter Sinn - Wein' dir nicht die Äuglein trüb [...]

  • [LEER]
    Lustig Blut und leichter Sinn - Wein' dir nicht die Äuglein trüb [...]
Lustig Blut und leichter Sinn - Wein' dir nicht die Äuglein trüb [...]
Lustig Blut und leichter Sinn - Wein' dir nicht die Äuglein trüb [...]
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Heliophot (Berlin)
Textdichter_in
Rudolf Baumbach
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton
  • handkolorierte Karte

Maße
Kürzere Seite: 8.7 cm
Längere Seite: 13.6 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Wein' dir nicht die Äuglein trüb
Mägdlein voll Trauer!
Fahrender Gesellen Lieb'
ist von kurzer Dauer.
Lustig Blut und leichter Sinn,
hin ist hin.

Normincipit
Bin ein fahrender Gesell
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Fotografie eines jungen Liebespaares in intimer Pose. Die Frau, die ein buntes Kleid mit einer Schürze trägt und einen Blumenstrauß in den Händen hält, sitzt auf einer mit Blumen umrankten Mauer. Der Mann steht neben der Mauer und nimmt die Frau in seine Arme. Im Hintergrund ist ein Haus zu erkennen. 

Unterhalb der Szene wurden der Titel und ein Teil der vierten Textstrophe des Liedes "Bin ein fahrender Gesell" abgebildet. 

Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0003932

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-143

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0003932-0
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0003932-0
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur