Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Noch sind die Tage der Rosen. - Noch ist die blühende [...]

  • [LEER]
    Noch sind die Tage der Rosen. - Noch ist die blühende [...]
Noch sind die Tage der Rosen. - Noch ist die blühende [...]
Noch sind die Tage der Rosen. - Noch ist die blühende [...]
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 28. Januar 1907
Textdichter_in
Otto Roquette
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Weltpostkarte
Beschaffenheit
  • Autochromdruck (Kombinationsdruck)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.8 cm
Längere Seite: 13.6 cm
Verknüpfte Orte
Duisburg (Absenderort)
Moers-Kapellen [Capellen] (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Noch sind die Tage der Rosen.

Noch ist die blühende goldene Zeit,
o du schöne Welt, wie bist du so weit!
Und so weit ist mein Herz und so blau wie der Tag,
wie die Lüfte durchiubelt vom Lerchenschlag:
Ihr Fröhlichen singt, weil das Leben noch mait:
Noch ist ja die schöne, die blühende Zeit,
noch sind die Tage der Rosen, die
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Weltpostverein

Normincipit
Noch ist die blühende, goldene Zeit!
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein Liebespaar steht in intimer Pose in einem Garten oder Park vor einem Rosenstrauch. Die Frau hält eine Hand des Mannes und lehnt ihren Kopf an seine Schulter. 

Unterhalb der Szene wurden der Titel und die erste Textstrophe des Liedes "Noch ist die blühende, goldene Zeit!" abgebildet.  

Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0003961

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-162

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0003961-0
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0003961-0
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur