Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent

  • [LEER]
    Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent
Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent
Sei gegrüsst, du mein schönes Sorrent
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 23. Mai 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : T. T. L.
Komponist_in
Ludolf Waldmann
Textdichter_in
Paul Heyse
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Weltpostkarte
Beschaffenheit
  • Lichtdruck (einfarbig)
  • Karton
  • Passepartoutkarte / Zeitungsansichtskarte

Maße
Kürzere Seite: 8.8 cm
Längere Seite: 13.9 cm
Verknüpfte Orte
Berlin (Absenderort)
Berlin (Adressort)
Sorrento (abgebildete Orte)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Weltpostverein

Normincipit
Wie die Tage so golden verfliegen
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Abgebildet ist die Ansicht einer Küstenstand, vermutlich Sorrento. Oberhalb der Stadtansicht sieht man eine Einlegung eines Frauenporträts.

Zwischen Frauenporträt und Stadtansicht ist ein Band mit einem Textvers und der dazugehörigen Melodienotation aus dem Refrain des Liedes "Wie die Tage so golden verfliegen" abgedruckt.

Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0004016

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-194m

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0004016-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0004016-3
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur