Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Küssen ist keine Sünd' mit einem schönen Kind.

  • [LEER]
    Küssen ist keine Sünd' mit einem schönen Kind.
Küssen ist keine Sünd' mit einem schönen Kind.
Küssen ist keine Sünd' mit einem schönen Kind.
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 16. Juli 1907
Komponist_in
Edmund Eysler
Textdichter_innen
Moritz West
Ignaz Schnitzer
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Weltpostkarte
Beschaffenheit
  • Lichtdruck (einfarbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.6 cm
Längere Seite: 13.7 cm
Verknüpfte Orte
Lübeck (Absenderort)
Lübeck (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Küssen ist keine Sünd'
Mit einem schönen Kind. 
Lacht Dir ein Rosenmund, 
Küss' ihn zu jeder Stund'. 

Pflücke die Rosen kühn,
Die Dir am Wege blühn. 
Nimm Dir was Dir bestimmt, 
Weil's sonst ein anderer nimmt. 

Normincipits
Bruder Straubinger
Manchmal fühlst du einen Blick
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Neben dem Portrait eines Liebespaares in intimer Pose sind in der Kartenmitte zwei Takte mit Noten zu erkennen. In die Notenköpfen wurden weitere Bilder des Paares montiert. 

Die Noten werden von dem Titel des Liedes "Manchmal fühlst du einen Blick" umrahmt, welches aus der Operette "Bruder Straubinger" stammt. Unterhalb der Szene wurden außerdem zwei Textstrophen des Liedes abgebildet.

Sammlungskategorie

2.3.2 Operette, Oper und Schlager

ID
os_ub_0004406

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3_2-112

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0004406-8
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0004406-8
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur