Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Mignon - Mignon nennen sie mich [...]

  • [LEER]
    Mignon - Mignon nennen sie mich [...]
Mignon - Mignon nennen sie mich [...]
Mignon - Mignon nennen sie mich [...]
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Komponist_in
Ambroise Thomas
Textdichter_innen
Michel Carré
Jules Barbier
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autochromdruck (Kombinationsdruck)
  • Karton
  • Passepartoutkarte / Zeitungsansichtskarte
  • Prägedruck / Reliefkarte

Maße
Kürzere Seite: 8.6 cm
Längere Seite: 13.6 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Mignon nennen sie mich,
Sonst weiß ich nichts von mir.

Abgebildete Person/ Gruppe
Mignon
Normincipit
Mignon (Oper)
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
In der Bildmitte ist eine junge Frau mit braunen Haaren zu erkennen, die ein buntes Gewand trägt. Hierbei handelt es sich um die literarische Figur der Mignon. Auf dem Boden neben der Frau liegt eine Mandoline. 

Unterhalb der Szene wurden der Titel der Oper "Mignon" und einige Verse aus dem Libretto der Oper abgebildet.

Sammlungskategorie

2.3.2.2 Mignon ()

ID
os_ub_0004583

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3_2_2-000bo

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0004583-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0004583-6
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur