Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Rouget de Lisle chantant la Marseillaise

  • [LEER]
    Rouget de Lisle chantant la Marseillaise
Rouget de Lisle chantant la Marseillaise
Rouget de Lisle chantant la Marseillaise
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Musée de Louvre (Paris (F))
Verlag / Druck / Herausgeber : B. C. C.
Komponist_in
Claude Joseph Rouget de Lisle
Maler/Zeichner_in
Isidore Pils
Textdichter_in
Claude Joseph Rouget de Lisle
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (einfarbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 13.8 cm
Abgebildete Person/ Gruppe
Claude Joseph Rouget de Lisle
Normincipits
Rouget de Lisle chantant la Marseillaise
Allons, enfants de la patrie
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Auf der Bildseite der Karte wurde das bekannte Gemälde "Rouget de Lisle chantant la Marseillaise" abgedruckt, welches die französische Malerin Isidore Pils im Jahr 1849 gemalt hat. Zu sehen ist der Komponist Claude Joseph Rouget de Lisle, der einer Gruppe von Menschen seine Marseillaise vorsingt. Eine Frau begleitet den Komponisten auf einem Tafelklavier oder Klavichord.
Sammlungskategorie

3.1 Verschiedene Komponisten und Künstler

ID
os_ub_0004810

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_1-026mm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0004810-2
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0004810-2
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur