Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht...

  • [LEER]
    Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht...
Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht...
Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht...
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Wilhelm S. Schröder Nachf. (Berlin)
Komponist_in
Felix Mendelssohn Bartholdy
Maler/Zeichner_in
Friedrich Kaskeline
Textdichter_in
Heinrich Heine
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht, | Er fiel auf die zarten Blaublümelein, | Die sind verwelket, verdorret. | Ein Knabe hatte ein Mägdelein lieb, | Sie flohen beide von Hause fort, | Es wußten nicht Vater noch Mutter. | Sie sind gewandert wohl hin und her, | Sie hatten nirgends Glück noch Stern, | Sie sind verdroben gestorben.

Normincipit
Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht
Serie
Wilhelm S. Schröder Nachf. Deutsche Lieder
Sammlungskategorie

3.1 Verschiedene Komponisten und Künstler

ID
os_ub_0004854

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_1-037

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0004854-1
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0004854-1
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)