Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Parsival - Höchsten Heiles Wunder: Erlösung dem Erlöser!

  • [LEER]
    Parsival - Höchsten Heiles Wunder: Erlösung dem Erlöser!
Parsival - Höchsten Heiles Wunder: Erlösung dem Erlöser!
Parsival - Höchsten Heiles Wunder: Erlösung dem Erlöser!
Datierung
Datierung durch andere Karte der gleichen Serie ca. 1914
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : L. Pernitzsch Kunsthandlung (Leipzig)
Komponist_in
Richard Wagner
Maler/Zeichner_in
Ferdinand Leeke
Textdichter_in
Richard Wagner
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfter Ort
Odessa (UA) (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
3. Aufzug | (Schlussscene) | Höchsten Heiles Wunder: | Erlösung dem Erlöser!
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Richard Wagner's Heldengestalten | nach Originalen von F. Leeke auf | 24 Künstlerpostkarten. | No. 24. Parsival: Uraufführung | 1882 Bayreuth. | Als Postkarte offen hinterlegt zum Musterschutz- | Register beim Kgl. Amtsgericht Leipzig.

Abgebildete Person/ Gruppe
Parzifal
Normincipit
Parsifal, WWV 111
Serie
Richard Wagner's Heldengestalten nach Originalen von F. Leeke auf 24 Künstlerpostkarten
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ansicht eines bärtigen Mannes [Parsifal], der einen hell erleuchteten Gral in die Höhe hält.

Unterhalb der Szene wurden die letzten beiden Verse aus dem Libretto der Oper "Parsifal" abgebildet.

Sammlungskategorie

3.4 Wagner

ID
os_ub_0005450

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_4-052

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0005450-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0005450-7
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur