Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Böse Buben. Ein Ra-ta-ra-ta-tschin-dara [...]

  • [LEER]
    Böse Buben. Ein Ra-ta-ra-ta-tschin-dara [...]
Böse Buben. Ein Ra-ta-ra-ta-tschin-dara [...]
Böse Buben. Ein Ra-ta-ra-ta-tschin-dara [...]
Datierung
Datierung durch Form der Karte vor 1905
Textdichter_in
Wilhelm Busch
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Weltpostkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Ein Ra-ta-ra-ta-tschin-dara 
Und schreckliches Getute!
Ihr bösen Buben wartet, na,
Der Lehrer holt die Rute!

Abgebildete Personen
Moritz
Max
Normincipit
Max und Moritz - Eine Bubengeschichte in sieben Streichen
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Fotografie von zwei Jungen [Max und Moritz], die keine Schuhe tragen, vor einer Haustür stehen und auf einer Trompete und einem Becken musizieren. Der Titel der Karte, der im unteren Bildrand abgedruckte Spruch und der halb lesbare Name über der Haustür (Lehrer Lämp[-el]) verweisen darauf, dass es sich hier um eine Bezugnahme auf die bekannte Bildergeschichte "Max und Moritz - Eine Bubengeschichte in sieben Streichen" handeln soll. 
Sammlungskategorie

7.1 Kinder

ID
os_ub_0007560

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
7_1-119

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0007560-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0007560-6
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur