Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Grüßt mir das blonde Kind am Rhein!

  • [LEER]
    Grüßt mir das blonde Kind am Rhein!
Grüßt mir das blonde Kind am Rhein!
Grüßt mir das blonde Kind am Rhein!
Datierung
vorläufige Datierung 9. August 1915
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Photochemie (Berlin)
Textdichter_in
Hans Willy Mertens
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfte Orte
Ahaus (Absenderort)
Heimbach (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Wie hab' beim Abschied ich gescherzt,
Als ob mich nichts gequälet;
Nun weiß ich erst, wie sehr es schmerzt,
Wenn eins dem andern fehlet.

Normincipit
Ich wand're in die weite Welt auf Straßen und auf Gassen
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Library of Congress Subject Headings

Iconclass

Bildbeschreibung
Die Karte zeigt einen Soldaten mit Marschgepäck und Gewehr auf einem Weg, der von einem jungen Mädchen umarmt wird. Im Hintergrund sieht man den Rhein und an dessen Ufer eine Burg. 

Unterhalb des Bildes sind die vier ersten Verse der dritten Textstrophe des Liedes "Ich wand're in die weite Welt abgedruckt". 

Kommentar
[Stempel:] Gronau (Westf.) - P. K - Geprüft zu Befördern

Sammlungskategorie

13.4 Lieder und Musik im 1. Weltkrieg

ID
os_ub_0011564

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
13_4-028amm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0011564-2
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0011564-2
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur