Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ O Deutschland hoch in Ehre - Du stehst wie deine Berge fest [...]

  • [LEER]
    O Deutschland hoch in Ehre - Du stehst wie deine Berge fest [...]
O Deutschland hoch in Ehre - Du stehst wie deine Berge fest [...]
O Deutschland hoch in Ehre - Du stehst wie deine Berge fest [...]
Datierung
Datierung durch Schätzung von 1914 bis 1918
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Regel & Krug (Leipzig)
Textdichter_in
Ludwig Bauer
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Du stehst wie deine Berge fest, 
Gen Feindes Macht und Trug 
Und wie des Adlers Flug vom Nest, 
Geht deines Geistes Flug!

Abgebildete Person/ Gruppe
Wilhelm II., Kaiser des Deutschen Reichs
Normincipit
O Deutschland hoch in Ehren
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Library of Congress Subject Headings

Iconclass

Bildbeschreibung
Einige uniformierte Soldaten stehen bzw. hocken auf einer Wiese. Die Männer richten ihre Waffen auf ein Ziel außerhalb des Bildrandes. Einer der Soldaten schlägt seine Hand vor seine Stirn. In der linken Ecke ist ein Zelt zu erkennen, im Himmel darüber wurde ein Porträt von Kaiser Wilhelm II. eingefügt. 

Im oberen Bildrand wurden der Titel und einige Verse der ersten Textstrophe des Liedes "O Deutschland hoch in Ehren" abgedruckt. 

Kommentar
Der abgedruckte Text entspricht der ersten Strophe aus dem Lied "O Deutschland hoch in Ehren" von Ludwig Bauer (Text) und Heinrich Hugo Pierson (Melodie). 

Die Datierung der Karte bezieht sich auf die Zeit des Ersten Weltkrieges. 

Sammlungskategorie

13.4.2 Nationallieder

ID
os_ub_0012169

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
13_4_2-031gn

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0012169-9
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0012169-9
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur