Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Es steht ein Soldat am Wolgastrand

  • [LEER]
    Es steht ein Soldat am Wolgastrand
Es steht ein Soldat am Wolgastrand
Es steht ein Soldat am Wolgastrand
Datierung
Datierung durch Karteninhalt nach 1927
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Robert Franke (Hamburg-Lokstedt [Lokstedt])
(Hamburg)
Textdichter_innen
Bela Jenbach
Heinz Reichert
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Es steht ein Soldat am Wolgastrand, 
hält Wache für sein Vaterland. 
In dunkler Nacht allein und fern, 
es leuchtet ihm kein Mond, kein Stern. 
Regungslos die Steppt schweigt, 
eine Träne ihm ins Auge steigt!
Und er fühlt,
wie's im Herzen frißt und nagt, 
wenn ein Mensch verlassen ist, 
und er klagt und er fragt: 

Hast du dort oben
vergessen auch mich? 
Es sehnt doch mein Herz 
nach Liebe sich. 
Du hast im Himmel 
viel Engel bei dir,
schick' doch einen
davon auch zu mir. 
Du hast im Himmel 
viel Engel bei dir, 
schick' doch einen
davon auch zu mir. 

Wolgalied von Franz Lehar 
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Mit Bewilligung des Glocken-Verlages, Inh. Franz Lehar, Wien. | Vom Wolga-Lied bestehen folgende Ausgaben: | Zarewitsch, Heft 2, für Gesang und Klavier (mit 4 anderen Liedern | RM 2.50, Salonorchester RM 1.80, Großes Orchester RM 2,50). 

Normincipit
Allein! Wieder allein!
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Fotografie einer Stadtansicht vor einem Fluss, in dem sich der bewölkte Himmel spiegelt. Die Stadt liegt im Schatten, sodass man sie nur als Silhouette wahrnimmt.

Am rechten Kartenrand sind der Refrain und die zweite Textstrophe des Liedes "Allein! Wieder allein!" zu lesen.

Kommentar
Die Datierung der Karte bezieht sich auf das Jahr der Uraufführung der Operette "Der Zarewitsch" (1927), in der das abgedruckte Lied erschienen ist. 

Sammlungskategorie

17.2 Schlager und Lieder zur NS-Zeit

ID
os_ub_0016152

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
17_2-013

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0016152-2
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0016152-2
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur