Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Rosalinde

  • [LEER]
    Rosalinde
Rosalinde
Rosalinde
Datierung
Datierung durch Karteninhalt nach 1933
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Robert Franke (Hamburg-Lokstedt [Lokstedt])
(Hamburg)
Verlag / Druck / Herausgeber : Musikverlag Eduard Alert (Berlin)
Textdichter_in
Alexander Flessburg
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Musik: Herms Niel | Worte: Alexander Fleßburg - Arrang.: Erich Walden

1. Rosalinde ging einmal spazieren, und da traf sie einen Grenadier, 
dieser sprach: "Wie wär's denn, Rosalinde, heute mal mit einem Kuß von mir?" 
Eine Liebste hat wohl jeder, hat wohl jeder dann und wann, 
wer noch keine hat, wer noch keine hat, na, der schafft sich eine Liebste an. Jawoll!

2. Rosalinde sprach mit leichtem Beben: "Na, was denken Sie, mein Herr, von mir!
Meine Liebe kann ich doch nicht geben einem unbekannten Grenadier!" 
Eine Liebste hat wohl jeder, usw. 

3. "Rosalinde, tu dir's überlegen, an den anderen Männern ist nichts dran,
nur ein Grenadier kann Liebe geben, Rosalinde hör' mich einmal an!" 
Eine Liebste hat wohl jeder, usw. 

4. Rosalinde zitterte ein bißchen, und dann lag sie prompt in seinem Arm. 
Als sie spürte dann das erste Küßchen, ward ums Herz ihr, ach! So wohl und warm. 
Eine Liebste hat wohl jeder, usw. 

 

Normincipit
Rosalinde ging einmal spazieren
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Die Karte zeigt eine Gruppe sitzender Soldaten. Im hinteren Teil der Gruppe hält ein Soldat die Hakenkreuzfahne in den Händen. 

Unterhalb des Bildes ist der Text des Liedes "Rosalinde ging einmal spazieren" abgedruckt. 

Sammlungskategorie

17.3.1 Herms Niel ()

ID
os_ub_0016992

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
17_3_1-015am

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0016992-5
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0016992-5
Dublette

Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur