Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Aennchen von Tharau.

  • Aennchen von Tharau.
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Textdichter_innen
Simon Dach
Johann Gottfried Herder
Komponist_innen
Heinrich Albert
Friedrich Silcher
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Neue Photographische Gesellschaft AG (Berlin)
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton
  • handkolorierte Karte

Maße
Kürzere Seite: 8.6 cm
Längere Seite: 13.6 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
So wird die Lieb'
In uns mächtig und groß,
Nach manchem Leiden
Und traurigem Los.

Normincipit
Ännchen von Tharau ist, die mir gefällt
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein Mann in einem Anzug und eine Frau in einem rötlichen Kleid mit einer weißen Schürze sitzen auf einer Bank in einer idyllischen Landschaft. Der Mann beugt sich zu der Frau und ergreift ihren Arm. Im Hintergrund sind ein Fluss, einige Berge und eine Burg zu erkennen. Über der Szene ist der Text der siebten Strophe des Liedes "Ännchen von Tharau ist, die mir gefällt" abgebildet.
Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0000961

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-005

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0000961-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0000961-6
Copyright
CC BY-NC-SA 4.0 (Metadaten)