Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ „Wenn die Soldaten durchs Städtchen marschieren“

  • [LEER]
    „Wenn die Soldaten durchs Städtchen marschieren“
„Wenn die Soldaten durchs Städtchen marschieren“
„Wenn die Soldaten durchs Städtchen marschieren“
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Hugo Bermühler Verlag (Berlin)
(Berlin-Lichterfelde [Groß-Lichterfelde])
Maler/Zeichner_in
Hans Baluschek
Textdichter_in
Alexander Cosmar
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.1 cm
Längere Seite: 14 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Wohlfahrtskarte der | Deutschen Kolonial-Kriegerspende | für Krieger, Kriegsgefangene, Kriegswitwen u. Waisen | Verkaufspreis 10 Pfennig - Abgabe 3 Pfennig

Normincipit
Wenn die Soldaten durch die Stadt marschieren
Serie
Volkslieder in Bildern Nr. 22
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Zahlreiche uniformierte, bewaffnete Soldaten marschieren auf der Straße einer Siedlung entlang. Kinder und Frauen stehen vor den Häusern oder schauen den Soldaten aus den Fenstern hinterher. 

Unterhalb der Szene wurde der Titel des Liedes "Wenn die Soldaten durch die Stadt marschieren" abgedruckt.

Sammlungskategorie

2.1.2.2 Volksliedillustrationen von Hans Baluschek ()

ID
os_ub_0001951

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_2_2-019

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001951-5
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001951-5
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur