Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Jungfer Loreley.

  • [LEER]
    Jungfer Loreley.
Jungfer Loreley.
Jungfer Loreley.
Datierung
Datierung durch Poststempel 10. Februar 1928
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Johannes Böttger (Köln)
(Bonn-Bad Godesberg [Godesberg])
Textdichter_in
Hans vom Norden
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Autotypie (farbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.3 cm
Längere Seite: 14.3 cm
Verknüpfte Orte
Düsseldorf (Absenderort)
Minden (Adressort)
Sankt Goarshausen, Loreley (Fels) (abgebildete Orte)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Jungfer Loreley. | Gruß vom Rhein.

Wozu denn heut' noch Hängezopf!
Die ganze Welt trägt Bubikopf.
Und weil nun Alle drauf verpicht,
Selbst Jungfer Loreley spricht:
"Genug vom grausamen Spiel!
Was dort herunter fliegt -
ist heut' zu viel!"

Hans vom Norden.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
[Stempel:] BESUCHEN SIE DAS SCHÖNE | DÜSSELDORF | UND SEINE AUSSTELLUNG | DEUTSCHE KUNST | MAI BIS OKTOBER | 1928

Abgebildete Person
Loreley
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Die Loreley hat sich ihren langen blonden Zopf abgeschnitten und wirft ihn einem Schiffer im Segelboot auf dem Rhein zu. Sie trägt nun Bubikopf. Neben ihr liegen ein goldener Kamm und eine Lyra.

Im oberen linken Bildrand ist ein kurzes Gedicht abgebildet.

Sammlungskategorie

2.2.2.1 Die Loreley ()

ID
os_ub_0002445

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2_2_1-017

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002445-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002445-3
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)