Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ „Die Höhnerfarm vum Zilla“

  • [LEER]
    „Die Höhnerfarm vum Zilla“
„Die Höhnerfarm vum Zilla“
„Die Höhnerfarm vum Zilla“
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Willi Ostermann
Komponist_in
Willi Ostermann
Textdichter_in
Willi Ostermann
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:

Die Höhnerfarm | vum Zilla!¹ | Text und Melodie von Willi Ostermann

Ein Sölz² do steiht en große Britz³, un weßt ihr, wer
do hingersitz? Et Zilla un git Dag für Dag jetzt
nur noch op sing Höhner aach. Bei jedem fresch
gelahten Ei do freut et sich un deiht ene Schrei;
denn wat gelaht wehd - ganz egal - eß alles Kapital!
:,: Däm Zilla singen allerneuste Schwarm dat eß en
Sölz sing Höhnerfamr; met fuffzehn Höhner fing et
ahn, op jedes drette kütt enen Hahn. Put, put, put!
Kikeriki! Wat well dat Zill noch mied :,:

Des morgens schon en aller Fröh do steiht et Zill
em Negliché am Finster un mäht put, put, put! Dat
heisch su vill wie kutt, kutt, kutt! Em Augenbleck
dann sin se do; et zällt se ehz natürlich noh, un han
se Naaks im kein geklaut, et Foder wehd gestraut!
:,: Däm Zilla singen allerneuste Schwarm usw. :,:

Su'n Höhnerfarm die eß nit schlääch, et Zilla küt
dobei zorääch. Ald hück⁴ et nix zo dunn mie bruch,
et lääv nur vun d'r Höhnerzuch. Vor allem sorg it,
dat d'r Hahn, die Höhner jet zo fressen han; denn
wenn die Diere jet em Liev⁵, dann jit et Eier stief⁶!
:,: Däm Zilla singen allerneuste Schwarm usw. :,:

¹Cäcilie, ²Sülz (Vorort), ³Zaun, ⁴heut, ⁵Leib, ⁶viel.

Die Musikalien sind durch den Ostermann-Verlag, Köln, | Neumarkt 33, und die Musikalienhandlungen erhältlich. | Verlangen Sie Ostermann-Lieder | auf Schallplatten, persönlich gesungen.

Normincipit
En Sölz do steiht en große Britz
Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0003772

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-047n

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0003772-1
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0003772-1
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)